Unser jährliches Sportfest mit der staatlichen „Ostschule-Europaschule“

Unsere Schule durfte nun schon das dritte Mal in Folge am Sportfest der Ostschule - Europaschule Gera teilnehmen. Auch in diesem Jahr waren wir gern gesehene Gäste, die ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen durften. Am Morgen des 21.05.2014 erreichten unsere Schüler das Stadion der Freundschaft im Hofwiesenpark Gera. Besonders froh waren wir darüber, dass uns an diesem Tag der Wettergott besonders hold war. Bestandteil des Sportfestes war zunächst der klassische Dreikampf, den alle Schüler jeder Klassenstufe durchlaufen mussten. Die Disziplinen waren der 60 m - Sprint, Weitsprung und Schlagball. Alle Schüler schlugen sich tapfer und erzielten tolle sportliche Ergebnisse.

 

Schulmeister/in der Grundig Akademie Klassenstufe 5:

Jungen

1.Platz

2.Platz

3.Platz

Marvin Fischer (187 Punkte)

Justin-Dennis Henschel (172 Punkte)

Niels Hennek (123 Punkte)

Mädchen

1.Platz

2.Platz

Katja Müller (118 Punkte)

Jennifer Kasakov (79 Punkte)

 

Schulmeister/in der Grundig Akademie Klassenstufe 6:

Jungen

1.Platz

2.Platz

3.Platz

Valentin Lewandowski (161 Punkte)

Nico Herrmann (131 Punkte)

Moritz Adam (114 Punkte)

Mädchen

1.Platz

2.Platz

3.Platz

Julia Günther (140 Punkte)

Anna-Lena Geißler (101 Punkte)

Maria Mittmann (97 Punkte)

 

Schulmeister/in der Grundig Akademie Klassenstufe 7:

Jungen

1.Platz

2.Platz

3.Platz

Lionel Kirstein (259 Punkte)

Julias Hahn (231 Punkte)

Jakob Grüßner (158 Punkte)

Mädchen

1.Platz

2.Platz

3.Platz

Viktoria Naumann (158 Punkte)

Anna-Lena Jehring (111 Punkte)

Tara-Celin Matthei-Mehlhase (70 Punkte)

 

Es wurden jedoch nicht nur die Einzeldisziplinen geprüft; beim Staffellauf mussten sechs Schüler und Schülerinnen aus jeder unserer Klassen sich im direkten Vergleich mit denen der Ostschule messen. Es war ein spannendes Kopf-an-Kopfrennen. Tatkräftig angefeuert von den Mitschülern erreichte die Staffel der Klasse 5 einen hervorragenden 2. Platz, die Klasse 6 und 7 den 1. Platz.