Tanzen, tanzen, tanzen!

Am Mittwoch, den 12.2.2014, waren wir, die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6, mit unserem Klassenlehrern Herrn Telle und Frau Götz zu Besuch beim Tanzkreis „Brilliant“. Einige Tage vor dem Projekt hatten einige unserer Jungen schon ein paar von uns Mädchen gefragt, ob sie zusammen tanzen wollen. Schon da war die Aufregung und Neugier auf das Kommende groß. Herr Ronneberger, der Leiter der Tanzschule, hat dann vor Ort noch die verbleibenden Jungen und Mädchen eingeteilt, so dass auch alle einen Partner hatten.

Zu Beginn wurden uns einige Grundschritte beigebracht. Nach 15 – 20 Minuten war es dann soweit, die gelernten Grundschritte in Paarformation auszuprobieren

Dazu stellten wir uns in einem Kreis auf, wobei immer ein Mädchen und ein Junge sich gegenüber standen.

Nachdem die ersten Hemmschwellen verschwunden waren und die Tanzbeine warm waren, stellten sich manche als kleine Tänzer heraus. Während unserer Tanzstunde zeigten uns Julia und Herr Ronneberger immer wieder Stück für Stück die zu erlernenden Schritte. Julia ist schon seit einigen Jahren Tänzerin in dessen Tanzschule und daher in allem geübt.

Nach zwei Stunden Training endete unser Schnupperkurs. Wir waren alle begeistert und freuten uns sehr, diese Gelegenheit bekommen zu haben. (Autoren: Maria Mittmann und Julia Günther)